3.L | Freitag, 19. Mai 2017 (PM)
Keeper "Max" Reule wird ein Aspacher

Trainingsauftakt am 12. Juni

Aspach, 19. Mai 2017 – Die SG Sonnenhof Großaspach hat mit Maximilian Reule den ersten Zugang für die kommende Spielzeit verpflichtet. Der Torhüter erhält beim Dorfklub einen Vertrag bis zum 30.06.2019. Reule wurde in der Jugend des Karlsruher SC ausgebildet, der 23-Jährige war zuletzt für den SV Wehen Wiesbaden aktiv und hütete für die Hessen in der laufenden Spielzeit bei vier Partien der 3. Liga das Tor – unter anderem beim Gastspiel von Wiesbaden in Aspach im vergangenen Dezember. Beim Trainingsauftakt am 12. Juni 2017 präsentiert sich Reule zum ersten mal den SG-Fans im Fautenhau.

Maximilian Reule: „Ich habe die SG über Jahre hinweg sehr intensiv beobachtet und sehe das große Potential des Vereins. Deshalb freue ich mich auch riesig auf die neue Aufgabe, meinen Kollegen Kevin Broll und die neuen Mitspieler. Natürlich ist mein Ziel die Nummer eins zu werden, dafür werde ich hart, kollegial und fair arbeiten.“

Joannis Koukoutrigas: „Wir wollten so schnell wie möglich Planungssicherheit auf den zwei Torhüterpositionen haben. Mit Kevin Broll und Max Reule haben wir nun zwei sehr starke Torhüter, die beide ein klares Ziel haben, sich deshalb gegenseitig pushen werden, die aber auch die Leistung des jeweils anderen kollegial anerkennen. Max habe ich schon lange auf dem Zettel, deshalb freue ich mich nun auch sehr über die Verpflichtung.“