3.L | Samstag, 30. September 2017 (tai)
SG mit zwei interessanten Testspielen

U19 misst sich mit südafrikanischem High School-Team,
die Drittliga-Elf tritt zum Benefizspiel an

Wenn am kommenden Wochenende des 7./8. Oktober wegen einer Länderspielpause der Ball in den drei Profiligen ruht, löst unser Dorfklub sein Versprechen ein. Im Mai vergangenen Jahres wurde die Gemeinde Braunsbach von einem schweren Hochwasser heimgesucht. Auch die SG Sonnenhof Großaspach war schnell zur Stelle um dem ortsansässigen Fußballverein TSV Braunsbach zu helfen. Die Aufbauarbeiten sind mittlerweile abgeschlossen und unsere Drittligamannschaft kommt wie angekündigt zum Benefizspiel im Hohenlohischen vorbei. Dabei wartet ein attraktiver Gegner auf unsere Hildmann-Elf, denn am Freitagabend, 6. Oktober, um 18:00 Uhr steht der Zweitligist 1. FC Heidenheim gegenüber.

Der Reinerlös geht zu 100 Prozent an den TSV Braunsbach und alle drei Vereine, die Gastgeber wie auch Heidenheim und Großaspach, hoffen auf einen prallgefüllten Sportpark. Weitere Infos zum Testspiel gibt es unter www.tsv-braunsbach.de.

Auf einen interessanten Gegner trifft auch unsere U19 am Montag, 9. Oktober. Denn im Aspacher Fautenhau werden um 19:30 Uhr die ’Trinity Spurs’ erwartet. Die Mannschaft des City Mission Football Club und ist von einer High School in Kapstadt gegründet worden, jetzt besucht deren U19 Deutschland und klopfte auf der Suche nach Testspielen auch bei der SG Sonnenhof an. Die Jungs aus der Cape Town Tygerberg Football Association, einer Fußballliga in Kapstadt, kommen aus sehr armen Verhältnissen, sprich aus Townships. Die Spieler des Junioren-Drittligisten gelten als technisch und körperlich stark und nun gilt es die vielen individuellen Spieler, die Trinity Spurs freuen sich über zahlreichen Zuwachs, zu einem Team zu bilden.

Großaspach freut sich, die Talente aus Südafrika im Ländle begrüßen zu dürfen!