3.L | Donnerstag, 14. Dezember 2017 (PM)
Erst Hexenkessel, dann Weihnachten: die SG zu Gast in Magdeburg

20. Spieltag  |  3. Liga
Samstag, 16. Dezember 2017  |  14:00 Uhr  |  MDCC-Arena

1. FC Magdeburg - SG Sonnenhof Großaspach

[Backnanger Kreiszeitung, unser Medienpartner]
[Gästeinfos für unsere Magdeburg-Fahrer]

 

Die SG Sonnenhof Großaspach trifft am kommenden Samstag auf den 1. FC Magdeburg. Anpfiff der Partie in der MDCC-Arena ist um 14 Uhr.

Die Stimme

Cheftrainer Sascha Hildmann: „Wir gehen in jede Partie mit dem Ziel, diese auch für uns zu entscheiden und das wird auch am Samstag in Magdeburg der Fall sein. Wer uns kennt, der weiß aber auch, dass wir immer demütig und bodenständig bleiben und deshalb wissen wir, dass die Aufgabe brutal hart und schwer wird. Das zeigt der Blick auf die Tabelle, aber hierfür sprechen auch die Leistungen des FCM in den letzten Partien. Und trotzdem: Wir haben die bewiesen, dass wir als Dorfklub gegen den Traditionsclub bestehen können und haben rein gar nichts zu verlieren. Ich erwarte von meinem Team nochmals große Leidenschaft, Disziplin und Mut und freue mich extrem auf diese Partie. Es wird ein Hexenkessel werden, indem meine Spieler vor der Winterpause nochmals alles abrufen können und gleichzeitig die Chance haben, ein tolles Jahr mit einem weiteren Erfolgserlebnis abzuschließen.“

Die Personalsituation

Verzichten muss Cheftrainer Sascha Hildmann auch weiterhin auf Felice Vecchione (OP nach Kreuzbandriss), Sebastian Schiek (Aufbautraining), Özgür Özdemir (Muskelfaserriss) und Alexander Aschauer (Mittelfußbruch). Inwieweit Taxiarchis Fountas (Rückenprobleme) einsetzbar ist, bleibt abzuwarten. Auch Przemyslaw Placheta, dessen Vertrag vor wenigen Tagen aufgrund von familiären Gründen aufgelöst wurde, wird folglich nicht mehr zum Aufgebot für das bevorstehende Auswärtsspiel in Magdeburg gehören. Ansonsten stehen dem Fußballlehrer wieder alle Akteure zur Verfügung.

Die aktuelle Tabellensituation

Die SG Sonnenhof Großaspach belegt nach der erfolgreichen Hinrunde aktuell mit starken 31 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Der 1. FC Magdeburg steht mit überragenden 43 Zählern momentan auf dem zweiten Tabellenplatz.

Die bisherigen Duelle

Bereits fünf Mal trafen der Dorfklub und die Club aus der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt in der dritten Liga aufeinander. Dabei konnten die Aspacher zwei Duelle für sich entscheiden, in drei Begegnungen musste man sich geschlagen geben. Im Hinspiel feierte die Hildmann-Elf einen fulminanten 4:1-Heimsieg gegen den Aufstiegsanwärter, hierbei kamen Kai Gehring, Julian Leist, Timo Röttger und Sebastian Schiek - wie auch in bislang allen weiteren Aufeinandertreffen mit den Magdeburgern - zum Einsatz.

Die Partie live erleben

Die Telekom übertr.gt die Partie zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem 1. FC Magdeburg am Samstag live in ihrem Angebot ab 13.45 Uhr. Außerdem bietet die SG wie gewohnt einen ausführlichen Liveticker über twitter.com/sgaspach an.