3.L | Mittwoch, 24. Januar 2018 (PM)
Flutlichtspiel in Sachsen!

 

Die SG Sonnenhof Großaspach trifft am kommenden Freitag auf den FSV Zwickau. Anpfiff der Partie im Stadion Zwickau ist um 19 Uhr.

Die Stimme:

Cheftrainer Sascha Hildmann: „Wir fiebern natürlich alle dem Spiel in Zwickau entgegen. Wir wissen noch sehr gut aus dem Hinspiel, dass wir es mit einem sehr unangenehmen Gegner zu tun bekommen, gehen aber dennoch mit großer Überzeugung und Mut in die Partie und wollen am Freitag unbedingt punkten. Flutlichtspiele sind immer etwas ganz besonderes, gerade im Winter. Es wird ein Kampfspiel keine Frage, indem wir gegen körperlich robuste Spieler, genannt sei hier als Beispiel Ronny König, dagegen halten, gleichzeitig aber auch unser Spiel auf den Platz bringen wollen. Wir sind gut vorbereitet, die Jungs sind hochmotiviert und wir freuen uns sehr auf kommenden Freitag.“

Die Personalsituation:

Verzichten muss Cheftrainer Sascha Hildmann auch weiterhin auf Alexander Aschauer (Mittelfußbruch) und Felice Vecchione (Kreuzbandriss). Sebastian Schiek und Özgür Özdemir befinden sich beide im Aufbautraining, weshalb ein Einsatz am Freitag derzeit noch fraglich ist. Joseph-Claude Gyau fehlt gesperrt. Ansonsten stehen dem Fußballlehrer alle Akteure für das bevorstehende Auswärtsspiel in Zwickau zur Verfügung.

Die aktuelle Tabellensituation:

Die SG Sonnenhof Großaspach belegt aktuell nach 20 gespielten Partien mit 31 Punkten den achten Tabellenplatz. Der FSV Zwickau hat eine Partie mehr absolviert, bisher 21 Punkte gesammelt und liegt auf Rang 16 der Tabelle.

Die bisherigen Duelle:

In drei Partien standen sich der FSV Zwickau und die SG Sonnenhof Großaspach bisher gegenüber, der Dorfklub konnte hierbei in zwei Begegnungen das Feld als Sieger verlassen und musste sich in einem Duell geschlagen geben. Das Hinspiel zwischen den Schwaben und den Sachsen war hart umkämpft, dennoch fair und endete schlussendlich mit einem 2:0-Heimspieg der SG. Vitzthum und Sohm hatten für die Aspacher getroffen.

Die Partie live erleben:

Die Telekom übertr.gt die Partie zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem FSV Zwickau live in ihrem Angebot ab 18.45 Uhr. Außerdem bietet die SG wie gewohnt einen ausführlichen Liveticker über twitter.com/sgaspach an.