3.L | Freitag, 2. Februar 2018 (LV)
Unser "Sponsor of the day" präsentiert die Top-5-Fakten der heutigen Partie!

 

Am letzten Spieltag noch sicher geglaubter Absteiger in die Regionalliga West - nur wenige Wochen später aufgrund des Lizenzausbleibens des TSV 1860 München weiterhin Mitglied der dritthöchsten Spielklasse Deutschlands und ein halbes Jahr später auf dem besten Weg zurück in die 2.Bundesliga! Wir lassen das Phrasen-Schwein klingeln und sagen: "solche Geschichten schreibt nur der Fußball." 

- SG-Stürmer Saliou Sané war in seiner Laufbahn bereits für den Sport-Club aus Paderborn am Ball! Bei den blau-schwarzen kam der Offensivakteur während der Saison 2013/2014 unter seinem damaligen Coach, dem jetzigen Hannover 96-Cheftrainer André Breitenreiter in der 2. Bundesliga sowie im DFB-Pokal auf insgesamt zehn Einsätze in denen er ein Tor erzielte. 

- Etwas aus der Kategorie "Unnützes Wissen" => die einzigen vier Niederlagen des SC Paderborn in der aktuellen Spielzeit 2017/2018 verlor man nur dann, wenn man bereits in der ersten Halbzeit kein Tor erzielen konnte und im Gegenzug ab der 60. Minute noch mindestens ein Gegentor kassierte! 

- 1972 - das Jahr des Grundlagenvertrages zwischen BRD & DDR, das Jahr von Willy Brandt als Bundeskanzler, das Jahr der deutschen Europameisterschaftshelden von Belgien und natürlich auch das Geburtsjahr von Sascha Hildmann und Steffen Baumart - die beiden Cheftrainer der heutigen Begegnung, wobei der Paderborn-Chefcoach ein paar Monate älter ist als sein Trainer-Kollege aus Aspach! 

- 50 Punkte aus 22 Spielen und bislang nur vier Niederlagen! Das ist die beachtliche Bilanz der Paderborner in der aktuellen 3. Liga-Saison. Kann unsere SG am heutigen Samstag dem SCP Widerstand leisten? bwin - Hauptpartner der 3. Liga, bietet aktuell immerhin eine stolze 4,00-Quote auf einen Heimsieg vom Dorfklub. Hier geht's zum Angebot => goo.gl/Mkoi9T.