3.L | Donnerstag, 22. Februar 2018 (PM)
Der Dorfklub zu Gast an der Bremer Brücke

26. Spieltag  |  3. Liga
Samstag, 24. Februar 2018  |  14:00 Uhr  |  Stadion an der Bremer Brücke

VfL Osnabrück - SG Sonnenhof Großaspach

[zum Medienpartner, der Backnanger Kreiszeitung]
[Gästeinfos für unsere Osnabrück-Fahrer]

 

Die SG Sonnenhof Großaspach trifft am kommenden Samstag auf den VfL Osnabrück. Anpfiff der Partie im Stadion an der Bremer Brücke ist um 14 Uhr.

Die Stimme:

Cheftrainer Sascha Hildmann: „Natürlich hatten wir uns im letzten Spiel gegen Jena vor der Partie einen Sieg gewünscht. Aufgrund der Bedingungen und der knapp 45 Minuten in Unterzahl war der Punktgewinn aber ein Erfolg und die Mannschaft hat sich diesen mit großem Einsatz erkämpft. Genau an diese Einstellung müssen wir auch in Osnabrück anknüpfen, denn dort erwartet uns ein Gegner, der zum einen gerade einen sehr guten Lauf hat und gleichzeitig seit Oktober an der Bremer Brücke ungeschlagen ist. Wir müssen deshalb kompakt stehen, dürfen uns keine Unachtsamkeit erlauben und müssen von Beginn an präsent sein. Wenn wir unsere Stärken auf den Platz bringen, bin ich mir sicher, dass wir am Samstag an der Bremer Brücke erfolgreich sein können.“

Die Personalsituation:

Verzichten muss Cheftrainer Sascha Hildmann gleich auf mehrere Spieler. Felice Vecchione (OP nach Kreuzbandriss), Alexander Aschauer (OP nach Mittelfußbruch), Michael Vitzthum (Rippenbruch), Julian Leist (Rotsperre) und Timo Röttger (Gelbsperre) fallen allesamt sicher aus. Auch für Jeff-Denis Fehr kommt ein Einsatz am kommenden Samstag gegen den VfL Osnabrück wohl noch zu früh.

Die aktuelle Tabellensituation:

Die SG Sonnenhof Großaspach belegt aktuell nach 24 Spieltagen mit 33 Punkten den elften Tabellenplatz. Der VfL Osnabrück steht mit vier Punkten weniger auf dem Konto momentan auf Rang 16 der Tabelle.

Die bisherigen Duelle:

Bereits in sieben Partien trafen die Schwaben und die Niedersachen aufeinander. Zwei Begegnungen gewann dabei der Dorfklub, zwei weitere Spiele endeten Unentschieden und drei Aufeinandertreffen konnten die Osnabrücker für sich entscheiden.

Die Partie live erleben:

Die Telekom übertr.gt die Partie zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfL Osnabrück live in ihrem Angebot ab 13.45 Uhr. Außerdem bietet die SG wie gewohnt einen ausführlichen Liveticker über twitter.com/sgaspach an.