3.L | Donnerstag, 10. Mai 2018 (PM)
Auf geht’s ins Saisonfinale

38. und letzter Spieltag  |  3. Liga
Samstag, 12. Mai 2018  |  13:30 Uhr  |  mechatronik Arena

SG Sonnenhof Großaspach - SC Preußen Münster

[zum Medienpartner, der Backnanger Kreiszeitung]

Die SG Sonnenhof Großaspach trifft am kommenden Samstag auf den SC Preußen Münster. Anpfiff in der heimischen mechatronik Arena ist um 13.30 Uhr.

Die Stimme

Cheftrainer Sascha Hildmann: „Personell ist die Lage natürlich angespannt und daher müssen wir für das Saisonfinale auch an der Aufstellung basteln und die Trainingseinheiten abwarten. Nichtsdestotrotz wollen wir aber natürlich am Samstag die Hinrunde mit einem Erfolgserlebnis abschließen und gleichzeitig auch die anhaltende Serie ohne einen Heimsieg im Jahr 2018 endlich beenden. Gegen die Preußen, die aktuell in einer sehr guten Verfassung sind, müssen wir einen mutigen Auftritt an den Tag legen und die Offensive in den Vordergrund stellen, um unseren Fans ein gutes Spiel zu bieten. Und wer weiß, vielleicht wird es ja erneut eine torreiche Partie.“

Die Personalsituation

Verzichten muss Cheftrainer Sascha Hildmann weiterhin auf Felice Vecchione (Kreuzbandriss) und Alexander Aschauer (Mittelfußbruch). Auch Kapitän Daniel Hägele (Knöchelverletzung), Timo Röttger (Riss des Innenbandes im rechten Knie), Jannes Hoffmann (Kapselverletzung im Knöchel), Saliou Sané (Gelbsperre) sowie Julian Leist (Rotsperre) stehen für die Partie gegen den SC Preußen Münster sicher nicht zur Verfügung. Hinter den Einsätzen von Pascal Sohm (Bänderdehnung im Knöchel), Sebastian Bösel (Pferdekuss Oberschenkel), Joseph-Claude Gyau (muskuläre Probleme) und Taxiarchis Fountas (Muskelverletzung) steht noch ein Fragezeichen. Dagegen kehrt Jeff-Denis Fehr nach seiner abgesessenen Gelbsperre wieder in den Kader zurück.

Die aktuelle Tabellensituation

Die SG Sonnenhof Großaspach belegt aktuell mit 46 Punkten aus 37 Saisonspielen den 14. Tabellenplatz, der SC Preußen Münster steht mit fünf Zählern mehr als der Dorfklub momentan auf dem neunten Rang der Tabelle.

Die bisherigen Duelle

Bereits in sieben Begegnungen trafen die SG und der SCP in der 3. Liga aufeinander. Dabei geht der direkte Vergleich an die Aspacher, welche mit drei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen knapp die Oberhand in dieser Kategorie behalten.

Die Partie live erleben

Die Tageskassen öffnen am Samstag um 12.00 Uhr, die Partie wird zudem live im Pay-TV auf telekomsport übertragen. Zudem bietet die SG wie gewohnt einen Live-Ticker über die vereinseigenen Social-Media-Kanäle an.

Die Anreise

Die SG Sonnenhof Großaspach setzt am Samstag wieder einen Shuttle-Service für Fans vom ZOB Backnang ein. Die Abfahrtszeiten:

  • ZOB Backnang -> mechatronik Arena
    Abfahrt ZOB Backnang um 12:30 Uhr
    Abfahrt Etzwiesenbrücke 12.31 Uhr
    Abfaht Seminar 12.32 Uhr
    Abfahrt Roßbergstaffel 12.32 Uhr
  • mechatronik Arena -> ZOB Backnang
    Rückfahrt um 15:45 Uhr