David Nreca-Bisinger wird auch in Zukunft die Fußballschuhe für die SG Sonnenhof Großaspach schnüren. Der 18-jährige Torhüter, der bereits in der Vorsaison sein Drittliga-Debüt im Dorfklub-Dress feierte und in der aktuellen Spielzeit bislang in vier Regionalliga-Partien zum Einsatz kam, hat seinen Vertrag bei der SG langfristig bis zum 30.06.2024 verlängert. Der kosovarische U21-Junioren-Nationalspieler kam im Sommer 2018 aus der Nachwuchsabteilung des VfB Stuttgart nach Aspach, feierte in seinem ersten Jahr bereits den Aufstieg mit der U17 in die EnBW-Oberliga, schaffte im darauffolgenden Jahr dasselbe Kunststück mit der U19 und war darüber hinaus bereits als 17-Jähriger fester Teilnehmer am Torwarttraining der Profimannschaft der SG Sonnenhof Großaspach. 

Sportdirektor Joannis Koukoutrigas: „Ich freue mich sehr, dass sich David für den weiteren Weg bei unserer SG Sonnenhof Großaspach entschieden hat. Er hat sich aus unserer Nachwuchsabteilung bis zu den Profis hochgearbeitet, macht trotz seines jungen Alters bereits einen sehr reifen sowie sicheren Eindruck und seine Torhüter-Qualitäten stehen außer Frage. Für ihn wird es jetzt wichtig sein, sich weiter so auf und neben dem Platz zu entwickeln. Hierfür bekommt er von uns jede Unterstützung, die er benötigt.“

David Nreca-Bisinger: „Für mich war es keine schwierige Entscheidung, auch in Zukunft für den Dorfklub aufzulaufen. Ich weiß, was ich an der SG habe und bin dem gesamten Verein dankbar, dass ich mich hier beweisen konnte und gleichzeitig wichtige Spielzeit bekommen habe. Ich freue mich auf die bevorstehende Zeit und hoffe, dass wir sie als Team erfolgreich gestalten können und ich meinen Teil dazu beitragen kann.“

Zurück zur Übersicht