Regionalliga Südwest  |  36. SpT  |  Saison 2021/22
Sa. 07.05.2022  |  14:00 Uhr  |  WIRmachenDRUCK Arena

SG Sonnenhof Großaspach - SSV Ulm 1846 Fußball   3:1 (0:0)

Aufstellung: Reule – Frölich (46. Salz), Gehring, Yarbrough – Jüllich (80. Sadler), Messina (63. Gerezgiher) – Schiek, Tomic, Brändle – Mölders
Tore: 1:0 Jüllich (53.) , 2:0 und 3:0 Salz (65. und 76.), 3:1 Wähling (90.+5)
Zuschauer: 1.094

Das Spiel

Auch wenn die SG Sonnenhof Großaspach sich am heutigen Samstag vor heimischer Kulisse in Aspach noch einmal von seiner in dieser Saison nicht häufig präsentierten "besten Seite" zeigte und  den Tabellenzweiten SSV Ulm 1846 Fußball am Ende überzeugend und verdient mit 3:1 bezwang, es sollte am Ende jedoch nicht reichen. Was sich nämlich im Vorfeld bereits als mögliches Szenario herauskristallisiert hatte, war nach Ende der gespielten 90 Minuten in der WIRmachenDRUCK Arena in Aspach nach den Treffern von Nico Jüllich (53.) und Dominik Salz (65. und 76.) dann leider traurige Gewissheit: Bedingt durch das 1:1-Unentschieden zwischen dem FSV Frankfurt und der SV 07 Elversberg sowie dem Auswärtssieg der TSG 1899 Hoffenheim II beim FC Gießen muss der Dorfklub nun als Viertletzter der Regionalliga Südwest den Gang in die Oberliga Baden-Württemberg antreten.

Die nächste Partie

Am kommenden Samstag bestreitet die SG Sonnenhof Großaspach das letzte Spiel der aktuellen Saison 2021/22. Anpfiff der Partie beim FC Rot-Weiss Koblenz im Stadion Oberwerth in Koblenz ist um 14 Uhr. 

Fotocredit: Alex Becher 

Zurück zur Übersicht