Die Mannschaft von Chefcoach Julian Schieber verweilte von Montag bis Mittwoch im Schatten des Kaiserwinkl und verbrachte dort zwei tolle und ereignisreiche Tage. Dabei stand neben Trainingseinheiten auf dem Platz sowie Wasser-Einheiten im Walchsee unter anderem auch ein Rodel-Ausflug auf dem Programm. Ein rundum gelungener Abschluss einer intensiven Sommervorbereitung.

Die U17 startet am kommenden Samstag in die neue Spielzeit der EnBW-Oberliga und trifft um 16 Uhr zuhause in Aspach auf den Nachwuchs des SV Sandhausen. Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Jungs freuen!

Zurück zur Übersicht