SG Sonnenhof Großaspach U13

Tor

Falk Hager, Raphael Frank.

Abwehr

Sami Demir, Paul Kavazis, Yusa Almaz, Marcel Leuze, Aaron Haasner.

Mittelfeld

Liam von Olnhausen, Diego Ferreira, Alan Yavuz, Salem Chettibi, Rafael Ikua, Louis Schmid, Tanay Hatipoglu, Tomislav Vidovic.

Angriff

Lucas Henning, Fabio Jacobs, Maciej Kaplan, Zakaria Aribi.

Trainerteam

Lukas Liber und Co-Trainer Mark Marki.

Spielplan Talentrunde

Abschlusstabelle

Ergebnisse & Spielberichte

11. SpT   Do, 21.11.19 | TSG Balingen - U13   2:5

Am letzten Spieltag der Verbandsliga war unsere U13 zu Gast in Balingen. Vom Beginn an zeigte die SG, dass sie die drei Punkte mitnehmen wollten. Mit vielen Zweikampfgewinnen und kompaktem Spiel gegen den Ball ließ die SG hinten nicht viel anbrennen. Das Spiel fand überwiegend in der Balinger Spielhälfte statt. Unsere SG ging durch zwei schön und schnell herausgespielte Tore früh mit 2:0 in Führung und dominierten anschließend das Spiel. Balingen fand das Tor nach einem grandiosen Abschluss nach einer Ecke zwar den Anschluss, wurde in den folgenden Minuten jedoch an die Wand gespielt. Es entwickelte sich ein taktisch geprägtes Spiel, im Zuge dessen die Jungs der SG entschlossen mit effektiv gespielten Spielzügen auf 5:1 erhöhten. Balingen konnte gegen Ende noch zum 2:5-Endstand verkürzen, doch mehr war an diesem Tag gegen unseren kompakt stehende und Zweikampfstarken Großaspacher nicht drinnen. Es war ein hochverdienter Sieg für unsere U13, die sich mit dem Sieg historische 12 Punkte sichert.

Im Relegationsturnier U13 um den Klassenerhalt trafen die Dorfklub-Jungs gegen auf 4 Meister der Bezirksstaffeln. Im ersten Spiel gegen FSV Hollenbach konnten die SG-Jungs einige Torchancen erarbeiten, der Ball wollte jedoch nicht in der Kiste landen. Der Gegner nutzte seine Torchance und erwischte die Jungs aus dem Fautenhau eiskalt. In der Folge ging das erste Spiel 0:1 verloren. Im zweiten Spiel gegen 1. FC Normania Gmünd standen die Dorfklub-Jungs mit dem Rücken an der Wand. Trotz eines Rückstandes von einem Tor, blieb die SG bis zur letzten Spielminute kämpferisch und fokussiert. Das Endergebnis von 2:1 folgte mit dem Schlusspfiff. Ein wichtiger Sieg und 3 Punkte, die sich die Aspacher mit großer Mentalität sicherten. Das dritte Spiel gegen 1. FC Eislingen entschieden die Dorfklub-Jungs mit 2:0 deutlich für sich. Trotz des starken Gegners absolvierten unsere Jungs ein Spiel auf höchstem Niveau und hatten die Eislinger, die ebenfalls kämpferisch waren, dominierend im Griff. Im letzten Spiel des Turniers trafen unsere Jungs auf den SV Fellbach. So nah am Turniersieg gaben sie die letzten 3 Punkte nicht aus der Hand und entschieden das Spiel mit einem 1:0 für sich. Das Tor und der Schlusspunkt hätten sehenswerter nicht sein können: außerhalb des Sechzehners ins lange Eck geschlenzt.

Well Done DORFKLUB! Mit einem 1. Platz in der Relegation und dem Ausblick auf die Rückrunde in der Talentrunde 1 verabschiedet sich die U13 in die Winterpause.

10. SpT   So, 17.11.19 | U13 - FC Esslingen   1:0

Am 9. Spieltag in der Talentrunde waren der FC Esslingen zu Gast im Fautenau. Von Beginn an entwickelte sich offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Man merkte, dass sich heute zwei Mannschaften gegenüber standen, die beide unbedingt gewinnen wollten. In der 46. Minute war es soweit: Die SG ging nach guter Vorarbeit mit 1:0 in Führung. Im weiteren Verlauf kam Esslingen immer besser ins Spiel, aber die SG hielt gut dagegen und ließ kein Gegentor zu. Eigene Tormöglichkeiten konnten sie sich trotzdem erarbeiten, versäumten jedoch das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Somit blieb es spannend bis zum Schluss. In einem fairen aber auch sehr stark umkämpften Spiel geht die SG im letzten Heimspiel des Jahres als Sieger vom Platz!

9. SpT   Sa, 09.11.19 | SSV Ulm - U13   5:2

In der Begegnung des 9. Spieltages gegen den SSV Ulm 1846 gastierten die Dorfklub-Jungs in Ulm. Die Begegnung war, über alle 3 Halbzeiten á 25 Minuten gesehen, spielerisch deutlich seitens der Dorfklub-Jungs bestimmt. Der SSV Ulm kam nur mit langen Bällen und ihren zwei schnellen Stürmern gefährlich vor das Tor und verwandelten Ihre Chancen konsequent. Trotz der 2:5-Niederlage, war das Spiel eines der Besten unserer Jungs, mit zwei sehr schön herausgearbeiteten Toren sowie vielen Torchancen, die es in der Zukunft zu verwandeln gilt.

8. SpT   Sa, 02.11.19 | U13 - SV Böblingen   2:1

Am 8. Spieltag gastierte der SV Böblingen im Fautenhau. Die SG übte im 1. Drittel viel Druck aus und belohnte sich in der 18. Minuten mit dem 1:0. Im 2. Drittel konnten die Böblingen durch einen Freistoß in der 32. Minute zum 1:1 ausglichen. In der Folge gelang es der SG die erneute und hochverdiente 2:1-Führung zu erspielen. Zudem traf der Dorfklub drei Mal Aluminium. Durch großen Kampfgeist und konnte die Jungs aus dem Fautenhau die Partie verdient mit 2:1 gewinnen. Die Punkte bleiben in Aspach! Weiter so!

7. SpT   So, 27.10.19 | SV Stuttgarter Kickers - U13   5:1

Die Spielzeit betrug 3 x 25 Minuten. Im 1. Drittel erzielte der Dorfklub in der 22. Minute das 1:0. Im 2. Drittel konnten die Gastgeber in der 47. Minute den Ausgleich erzielen. Die Partie war in den ersten beiden Dritteln relativ ausgeglichen. Das 3. und letzte Drittel mussten die Jungs aus dem Fautenhau ab der 56. Minute in Unterzahl bestreiten, zudem hatte Aspach drei verletzungsbedingte Ausfälle. Die Kickers konnten in dieser Phase das Spiel drehen und letztendlich mit 5:1 für sich entscheiden.

NS 3. SpT   Do, 24.10.19 | U13 - FSV Waiblingen   0:4

Am 5. Spieltag waren die Spieler vom FSV Waiblingen zu Gast bei uns im Fautenhau. Bei angenehmen Temperaturen entwickelte sich von Beginn an ein gutes Fußballspiel mit Chancen auf beiden Seiten im Minutentakt. Diverse Pfostenkracher und Lattenschüsse waren in der Anfangsphase auf beiden Seiten zu sehen und zu hören. In der 12. Spielminute konterten die Waiblinger nach einer Flanke von rechts im Alleingang aufs SG-Gehäuse zum 0:1. Im zweiten Drittel hatten die Jungs vom Fautenhau jetzt die klareren Chancen und wesentlich mehr Spielanteile. Die SG drückte auf den Ausgleich. Viele gute Chancen und schön herausgespielte Aktionen blieben leider ohne Torerfolg. Stand nach dem 2. Drittel 0:1. Bis zur 60. Spielminute war es ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen beiderseits. Gefühlt war die SG dem Ausgleich näher als Waiblingen dem 2:0. Die SG Jungs gaben sich zu keiner Zeit auf, kämpften und erspielten zahlreiche Chancen, um wieder ins Spiel zu finden, die leider ohne Torerfolg blieben. Leider verpasst man den Ausgleich und wurde in den letzten Minuten, als man alles nach vorne warf, dreimal ausgekontert. Unterm Strich stand ein 0:4. Kopf hoch und an eurer Leistung weiterarbeiten und hart trainieren!

So. 20.10.19 | VR-Talentiade-Cup   1. Platz

6. SpT   Sa, 19.10.19 | U13   spielfrei

5. SpT   So, 13.10.19 | U13 - 1. FC Heidenheim   0:2

4. SpT   Sa, 05.10.19 | VfR Aalen - U13   3:1

Do, 03.10.19 | VR-Talentiade-Cup Vorrunde   1. Platz

2. SpT   Mi, 25.09.19 | U13 - VfB Stuttgart   6:2

1. SpT   So, 22.09.19 | SSV Reutlingen - U13     3:0

Mit einer Niederlage startete unsere U13 in die neue Saison. Beim SSV Reutlingen unterlag die U13 mit 0:3.

Archiv 2018/19